Banner_3.jpg

2015

Die Gummibärchen nahmen in dieser Saison am C-Finale in Trier teil und belegten dort den 4. Platz!

Aktuell belegen sie den 20. Tabellenplatz.

Herzlichen Glückwunsch!!

2009

2008

Seit diesem Jahr gibt es neue Gegner: die kleinen UCTD Stachelbären... Und sie sind schon ganz schön gut, obwohl sie einige Jahre jünger sind... Aber die Gummibärchen konnten sich behaupten und haben in der Tabelle Platz 34 erreicht!

2006 / 2007

Im Jahr 2006 haben die Gummibärchen Platz 46 erreicht;

in 2007 wurde es deutlich besser: Platz 39!

Glückwunsch! :-)

2005

Jetzt spielen die Gummibärchen schon das zweite Jahr in der deutschen Einradhockeliga mit. Die richtigen Ligaturniere sind leider viel schwerer als die Spaßturniere, bei denen die Gummibärchen ja sogar schon mal den 2. Platz erreicht haben. Die zweite Saison in der Liga verlief ähnlich wie die erste: es waren immer so viele Gummibärchen da, dass oft die ganze Mannschaft ausgetauscht werden konnte!

Außerdem kann man sicher sein: wenn die Gummibärchen dabei sind, gibts jede Menge Spaß und es wird bestimmt nicht langweilig! Trotz einiger Tore, die die Gummibärchen geschafft haben zu schießen, bekamen sie meistens den 8. Platz.

 

Außer am 25.9. in Düsseldorf! Schon in der Vorrunde ließen sich die Gummibärchen nicht unterkriegen. Sie spielten Gleichstand (2:2) gegen die Rebellen! Im Endspiel um den 7. Platz durften die Gummibärchen dann nochmal gegen die Rebellen antreten. Rebellen gegen Gummibärchen - das heißt kleine Mädchen gegen ältere Herren. Da macht es großen Spaß, zuzugucken!

Die Rebellen sind eine Mannschaft aus Lank, deren Altersdurchschnitt schätzungsweise 4 mal so hoch ist wie der der Gummibärchen, die eine reine Mädchenmannschaft sind.

In diesem 2x15min langen Spiel kam den Gummibärchen ihre große Spielerzahl zu Nutze. Denn wer keine Kraft mer hatte, wurde einfach ausgewechselt und konnte sich ausruhen. Diesen Vorteil hatten die Rebellen nicht:

So kam es, dass die Gummibärchen das erste mal ein Spiel bei einem richtigen Ligaturnier gewonnen haben! Und zwar nicht knapp, sondern mit dem sensationellen Endstand von 9:1 ! ! ! ! !

Die Freude war riesig! Mit diesem Sieg haben sie sich bei diesem Turnier den 7. Platz verdient und bekamen dafür doppelt so viele Punkte wie sonst!!!

Insgesamt erreichten die Gummibärchen dieses Jahr in der Tabelle der deutschen Einradhockeliga den 42. Platz (von 50).

2004

Nachdem ihnen die Spaßturniere letztes Jahr sehr gefallen haben, sind unsere 25 Gummibärchen - verstärkt von den großen Gummibären Andreas und Peter- jetzt eine Ligamannschaft geworden!

Bei ihrem ersten (Spaß)turnier dieses Jahr am 17.4. in Borken spielten die Gummibärchen sensationell gut! In der Vorrunde gewannen sie 2:1 gegen die am Ende des Turniers zweitplatzierten Geisterfahrer und verpassten durch ein Unentschieden gegen Obelix nur ganz ganz ganz ganz knapp den 2. Platz in ihrer Gruppe. Schade!

Beim Spiel in der Zwischenrunde gegen die Heissen Reifen schossen die Gummibärchen 5 Tore und erkämpften sich damit die Zulassung zum Spiel um den 5. Platz gegen eine Mix-Mannschaft aus älteren Herren. In diesem 30 min langen Spiel hielten sich die Gummibärchen sehr tapfer, obwohl alle schon sehr kaputt waren und sie keinen Auswechselspieler hatten. Zum Schluss stand es 4:4 ... Das hieß 5 min Verlängerung, obwohl alle nicht mehr konnten. Und, oje, danach war wieder Gleichstand!

Weil es jedoch ein Spaßturnier war und sich alle so große Mühe gegeben haben, wurde auf ein Penalty-Schießen verzichtet und beide Mannschaften bekamen den wohl verdienten 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Anthea, Elsa, Katharina, Christoph und Peter!

Ihr habt super gespielt!

Es war die erste richtige Ligasaison der Gummibärchen - entsprechend schwierig waren die Ligaturniere. Doch wenn die Gummibärchen dabei waren, war immer etwas los. Es kam nicht selten vor, dass sie doppelt bis dreifach besetzt waren und alle 5 min die komplette Mannschaft ausgewechselt wurde! Immerhin verwirrt das die Gegner, und so ist den Gummibärchen doch das ein oder andere Tor gelungen.

Auch in den Pausen zwischen den Spielen war immer was los und die Koalas, wurden kräftig angefeuert. Doch nicht nur die Koalas - die Gummibärchen wurden so begeisterte Fans von Oneleine Hannover, dass sie von ihnen zu Weihnachten als Dankeschön eine Riesenpackung Gummibärchen bekamen! Vielen Dank, Hannover!

In der Einradhockeyliga erreichten die Gummibärchen den 40. Platz von 47 Mannschaften.

2003

Das ist unsere zweite Nachwuchsmannschaft mit allen, die in letzter Zeit so zahlreich dazu gekommen sind: Silke, Maike, Henrike, Frie, Rebecca, Steffi, Rike und noch viele mehr. Wir haben sie gegründet, weil die Koalas einfach zu viele wurden, wie man auf dem Foto der Siegerehrung in Lank sehen kann (siehe "UCTD Koalas"). In dieser Saison (2003) sind die Gummibärchen noch nicht in der Liga angemeldet. Sie spielen erst mal nur bei Spaßturnieren mit, um den Ablauf kennen zu lernen.

So war es jedenfalls geplant. Doch da bei einem unserer Turniere nur 7 Mannschaften angemeldet waren, spieleten sie als achte Mannschaft einfach mit. Obwohl sie sehr gut verteidigten, hatten sie selbst gegen die Koalas keine Chance. Dennoch war es sehr lustig, denn die Deserteure waren damit einverstanden, dass alle Gummibärchen aufs Feld kommen. So spielten dann 9 Gummibärchen gegen 4 Deserteure... Immerhin war Andreas, unser großer Gummibär, dabei und schoß wenigstens ein Tor!

 

Joomla templates by a4joomla